Medienanfragen

Bei Medienauftritten ersuchen wir nachstehende personenbezogene Informationen zu verwenden:

Lukas Pokorny ist Professor für Religionswissenschaft und Vorstand des Instituts für Religionswissenschaft der Universität Wien. Seine Expertise umfasst ostasiatische Religionen, neue religiöse Bewegungen, Millenarismus und neue und alternative Religiosität in Österreich.
Email: lukas.pokorny@univie.ac.at

Birgit Heller ist Professorin für Religionswissenschaft und Präsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Religionswissenschaft. Ihre Expertise umfasst unterschiedliche Themen der systematisch-vergleichenden Religionswissenschaft (wie Menschenbilder; Sterben, Tod und Trauer; Jenseitsvorstellungen); Hindu-Religionen; Frauen- und Geschlechterforschung und „Praktische Religionswissenschaft“ mit einem Fokus auf interreligiöse und spirituelle Dimensionen von Palliative Care.
Email: birgit.heller@univie.ac.at

Hans Gerald Hödl ist Professor für Religionswissenschaft. Seine Forschungsschwerpunkte sind westafrikanische und afroamerikanische Religionen, Mormonentum, Ritual- und Opfertheorie, Religionskritik (Friedrich Nietzsche) und Religionsästhetik.
Email: hans.hoedl@univie.ac.at

Karl Baier ist Professorial Research Fellow am Institut für Religionswissenschaft der Universität Wien. Seine Expertise umfasst moderne alternativ-religiöse Strömungen (besonders 19. und 20. Jahrhundert), Mesmerismus, Okkultismus, den modernen Yoga und die psychedelische Bewegung.
Email: karl.baier@univie.ac.at

Nickolas P. Roubekas ist Universitätsassistent (post doc) in Religionswissenschaft. Seine Expertise umfasst griechisch-römische Religionen, frühes Christentum, Methoden und Theorien der Religionswissenschaft, Mythenforschung, antike und moderne Religionstheorien sowie die disziplinäre Schnittmenge von Religionswissenschaft und Altphilologie.
Email: nickolas.roubekas@univie.ac.at 

Julian Strube ist Universitätsassistent (post doc) in Religionswissenschaft. Seine Expertise umfasst globalgeschichtliche und postkoloniale Ansätze in der Religionswissenschaft, Esoterik und neue religiöse Bewegungen, sowie das Verhältnis von Religion, Wissenschaft und Politik im Spektrum von Sozialismus bis Neonazismus.
Email: julian.strube@univie.ac.at


Die Wiener Religionswissenschaft ist ab sofort auf Twitter!