AbsolventInnen und abgeschlossene Arbeiten

 

Die nachstehende Auflistung versammelt am Institut abgeschlossene bzw. von Institutsangehörigen betreute akademische Qualifikationsschriften seit dem Jahr 2015. Eine komplette Auflistung der Betreuungen einzelner Institutsangehöriger findet sich auf der jeweiligen Profilseite. Durch das Klicken auf den Werktitel öffnet sich ein PDF des vollständigen Textes oder eine Inhaltsangabe.

2016

Swen Dlubatz, B.A. Confucianism, Business Ethics and Corporate Social Responsibility: Its Implication and Interconnection for Modern Businesses, Business Management and Business Strategy in Japan and China, M.A. (East Asian Economy and Society; Betreuer: Lukas Pokorny)

Johannes Endler, B.A. Energiearbeit: Grundlagen und Erscheinungsweisen einer Interventionsform des holistischen Milieus, M.A. (Religionswissenschaft; Betreuer: Karl Baier)

DI Mag. Günter Haberl. Religiöse Begriffe und religiöse Motive im Wienerlied, M.A. (Religionswissenschaft; Betreuer: Hans Gerald Hödl)

Kerstin Tretina. Sehnsucht nach Ganzheitlichkeit: Weshalb sind Formen von holistischer Spiritualität für Frauen besonders attraktiv? M.A. (Religionswissenschaft; Betreuer: Birgit Heller)

Jin Wang, M.A. Global Citizenship in Baha’i Faith: A Case Study of Baha’is in Vienna, M.A. (Globalgeschichte; Betreuer: Hans Gerald Hödl)

Dr. Irene Wedrich. Religiöses Leben in Salzburg der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts im Spiegel zeitgenössischer Quellen, M.A. (Religionswissenschaft; Betreuer: Rupert Klieber)

Dominic Sung Kwang Zöhrer, B.Sc. Heisenberg’s Secret Religion? „Quantenmystik“ als anonyme Lebensphilosophie, M.A. (Religionswissenschaft; Betreuer: Karl Baier)

2015

Hella Hagspiel-Keller, M.A. Evangelische und evangelikale Freikirchen im Aufbruch: Emerging Church am Beispiel projekt:Gemeinde in Wien, Dr. phil. (Religionswissenschaft, Universität Graz; Betreuer: Hans Gerald Hödl)

Ali Rassul Hassan, M.A. The Political Discourse of Islamic Reform and Modernity, Ph.D. (Religious Studies, University of Aberdeen; Betreuer: Lukas Pokorny)

Joseph Chadwin. Early Daoist and Buddhist Soteriology: A Comparison, M.A. (Religious Studies, University of Aberdeen; Betreuer: Lukas Pokorny)

Claudia Juliane Dölling, M.A. Altgermanische Religion: Versuch einer Rekonstruktion indigener vorchristlicher Religion germanischer Stämme auf Grundlage archäologischer Quellen, Runeninschriften, antiker Ethnographen und frühmittelalterlicher Rechtsquellen, M.A. (Religionswissenschaft; Betreuer: Hans Gerald Hödl)

Matthias Grümayer. Vom Bardo Thödol zum psychedelischen Handbuch: Stadien einer Rezeptionsgeschichte, Mag. (Religionswissenschaft; Betreuer: Karl Baier)

Yasemin Inan. Der weibliche Umgang mit dem Leichnam: Frauen als kompetente Vermittlerinnen zwischen Leben und Tod. Ein Streifzug durch die Geschichte der weiblichen Totenfürsorge mit Bezug auf aktuelle Ansätze von heutigen Bestatterinnen, Mag. (Religionswissenschaft; Betreuerin: Birigt Heller)

MMag. Martina Kirisits. Suizid: Ein Vergleich der normativen Positionen im Christentum und Hinduismus, M.A. (Religionswissenschaft; Betreuerin: Birgit Heller)

Mag. Dr. Bernd Kopezky. Psychoanalytische Erklärung der Entwicklung der Religionen nach Sigmund Freud, Mag. (Religionswissenschaft; Betreuer: Hans Gerald Hödl)

Jana Küchler. Die spirituelle Seite der Goa-Psy-Trance Szene: Eine Literaturarbeit mit ergänzender Feldforschung aus Österreich und Ungarn, Mag. (Religionswissenschaft; Betreuer: Karl Baier)

Mag. Veronika Lahodinski. Medizinethik am Lebensanfang in den abrahamitischen Religionen, Mag. (Religionswissenschaft; Betreuer: Wolfram Reiss)

Lukas Mittelberger, B.A. Die Hauptströmungen der modernen Vipassanā-Meditation: Historische Hintergründe, bedeutende Vertreter und Charakteristik einer globalen Achtsamkeitsbewegung und populären Meditationspraxis, Mag. (Religionswissenschaft; Betreuer: Karl Baier)

Mag. Bernadette Carla Pensch. Beschneidung zwischen Ritual und Körperverletzung: Kritische Diskursanalyse ausgewählter österreichischer Printmedien zur Diskussion um religiöse Beschneidung im Judentum (Religionswissenschaft; Betreuer: Hans Gerald Hödl)

Valerie Ramsauer. Geschlechtsrollenwechsel und Religion: Religiös-kulturelle Formen, Bewertungen und Legitimationen, Mag. (Religionswissenschaft; Betreuerin: Birigt Heller)

MMag. Dr. Margarete Meta Schaefer. Die Traditionelle Chinesische Medizin an der Schnittstelle von Esoterik und Religion/Philosophie (Religionswissenschaft; Betreuer: Hans Gerald Hödl)

Tamara Schärf. Die Stellung der jüdischen Frauen in Wien: Rollen, Bilder und Status von Frauen in der jüdischen Gemeinde Wien, Mag. (Religionswissenschaft; Betreuerin: Birgit Heller)

Martina Schmidl. Gewalt gegen „Islamisten“: Der Fall der ägyptischen Muslimbruderschaft, Mag. (Religionswissenschaft; Betreuer: Wolfram Reiss)

MMag. Dr. Heike Sunder-Plassmann. Reality ↔ Cyber-Good-Bye: Zur Veränderung und gegenseitigen Beeinflussung realen und virtuellen Totenrituals und -gedenkens mit zahlreichen Beispielen der Erinnerungskultur, Mag. (Religionswissenschaft; Betreuerin: Birgit Heller)

Mag. Anna Gabriella Szabó. Ethnic Policies toward People of Chinese Descent in Indonesia and Malaysia, M.A. (East Asian Economy and Society; Betreuer: Lukas Pokorny)

Philine Trnka, B.A. Jenseitsvorstellungen im westlichen Spielfilm des 21. Jahrhunderts, Mag. (Religionswissenschaft; Betreuerin: Birgit Heller)

Robert Wurzrainer. Konfessioneller Religionsunterricht und Ethikunterricht in Österreich aus religionswissenschaftlicher Perspektive, Mag. (Religionswissenschaft; Betreuer: Wolfram Reiss)

Paul Zwitter. Moderne Divinationstheorien: Begründungsversuche divinatorischer Praxis am Beispiel der modernen Rezeption des Yìjīng, Mag. (Religionswissenschaft; Betreuer: Karl Baier)