Studierende


Das Institut für Religionswissenschaft bespielt jährlich Programme bzw. Module für alle Ebenen akademischer Studien (Bachelor, Master und Doktorat). Das Lehrveranstaltungsangebot umfasst einführende wie spezialisierte Kurse zu einer Reihe von religiösen Traditionen, Methodenzugängen und Theorien. Aktuell sind rund 110 Studierende im institutseigenen Master- und Doktoratsprogramm eingeschrieben. Unsere Bachelor-Module (Erweiterungscurricula) werden jedes Jahr von mehr als 500 Studierenden der verschiedensten Disziplinen der Universität belegt.

Masterstudierende und DoktorandInnen des Instituts arbeiten zu einer reichen Palette an Themen, die den Betreuungsfeldern des Lehrkörpers entsprechen; etwa Religionsästhetik, die vergleichend-systematische Erforschung religiöser Phänomene und Traditionen, historische Religionen, das frühe Christentum, ostasiatischen Religionen, Yoga, Religionstheorien, neue religiöse Bewegungen uvm.

Darüber hinaus bietet das Institut auch ein eigenes Mentoring-Programm an, um Studierende während ihrer Studienzeit am Institut bestmöglich zu unterstützen. Potenzielle Schwierigkeiten, die im Laufe des Studiums auftreten können, sollen dabei angesprochen und durch eine maßgeschneiderte Hilfestellung in den Griff bekommen werden damit einem ertrag- und erfolgreichen Studium nichts mehr im Wege steht. 

Ein Master-Abschluss in Religionswissenschaft eröffnet zahllose Karrieremöglichkeiten. Unsere AbsolventInnen haben unterschiedlichste Berufslaufbahnen eingeschlagen, von höheren Verwaltungstätigkeiten und Sozialarbeit bis hin zum Journalismus und akademischen Karrieren.

Das aktuelle Lehrangebot kann hier eingesehen werden.

Klicken Sie hier für einen Überblick zum breit gefächerten Betreuungsangebot des Instituts für Religionswissenschaft.

AbsolventInnen unseres Fachs berichten regelmäßig über ihre Erfahrungen im Berufsleben und geben spannende Einblicke in den jeweils eingeschlagenen Karriereweg. Gesammelte Eindrücke finden Sie hier.