Sandra Yvonne FREREGGER

MMag. Dr.
FWF-Fellow (2016–2018)

sandra.yvonne.freregger@univie.ac.at
T +43-1-4277-31606
Raum 064, 2. Stock

 

 

 


Sandra Yvonne Freregger ist eine Postdoc-Stipendiatin im Rahmen des FWF-Projekts "Kommentierung von Friedrich Nietzsches Die Fröhliche Wissenschaft" (FWF P 24635). Dieses Projekt verfolgt das Ziel, Nietzsches Die Fröhliche Wissenschaft (1882) zu kommentieren, wobei philologische Aspekte im Mittelpunkt stehen. Die Ergebnisse sollen in den noch ausständigen Nachberichtsband der Kritischen Gesamtausgabe (KGW) einfließen. Dr. Freregger hat an der Universität Wien Studien der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie der Philosophie abgeschlossen (beides 2007) und danach ein Doktoratsstudium der Philosophie ebenda sowie an der École pratique des hautes études (EPHE) in Paris absolviert (co-tutelle de thèse). Außerdem studierte sie an den Universitäten Paris 1 Panthéon-Sorbonne und Paris XIII. Von 2010 bis 2011 war sie Praedoc-Assistentin am Institut für Religionswissenschaft, von 2012 bis 2013 Stipendiatin an der École normale supérieure (ENS, rue d’Ulm). Zu ihren Forschungsinteressen gehören die Kultur-, Religions- und Philosophiegeschichte des 19. Jahrhunderts sowie Editionswissenschaft. Ihre Dissertation "Theorie und Praxis der Freundschaft bei Friedrich Nietzsche" wurde mit dem Förderpreis der Dr.-Maria-Schaumayer-Stiftung ausgezeichnet.